Lichtobjekte in Bild und Wort

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Posted in Meine Objekte in Bild und Wort | Leave a comment

Warum Lichtobjekte?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Posted in Warum Lichtobjekte? | Leave a comment

Über den Künstler und seine Lichtobjekte

Walter Richartz kombiniert seit über 20 Jahren Naturstein, Glas, Metall und Halogenlicht zu ungewöhnlichen Lichtobjekten. Seine Werke sind in der Regel Unikate, bei denen das Licht eher der Akzentuierung des Objektes dient und weniger die Funktion einer Leuchte erfüllt.

Ausgangspunkt seines kreativen Schaffens ist zumeist ein auffallender, da außergewöhnlicher Gegenstand, ein Stück Marmor, ein bizarres Glas, ein verformtes Metallstück, das Assoziationen auslöst, die in Kombination mit anderen Materialien zur Gestaltung einer neuen Licht-Skulptur führen. Ein häufig spannendes Unterfangen sowohl für den kreativen Macher als auch den Betrachter.

Posted in Über mich | Leave a comment